Workshop Spiegelungen

Im Grunde genommen hätten wir auch schreiben können, Workshop Low-Key mit Spiegeln. Damit ist schon gesagt, dass es in diesem Workshop überwiegend um Low-Key Lichtsetups geht. Das schliesst aber nicht aus, dass es auch durchaus andere Lichtsets sein können, denn hier geht es einmal nicht primär um die Lichtsetzung im eigentlichen Sinne ob Low-, High-, oder Middle-Key, es geht um das passende Licht an der richtigen Stelle! Wir haben diesen Workshop im Vorfeld schon ein paar mal als „Experimentalworkshop“ durchgeführt und dadurch schon viele Erfahrungen gesammelt, die wichtigste Erfahrung ist aber… Es kommt immer anders als erwartet.

Grundlagen und Ablauf

 

Wir bauen verschiedene Set´s auf die immer mehr Spiegelflächen beinhalten. Im ersten Set geht es um eine einfache Bodenspiegelung, dann kommen verschiedene Spiegel hinzu bis zum Schluss eine „Spiegelgallerie“ vom Fotografen alles abfordert um nicht selbst im Bild zu sein… geht das überhaupt, nicht selbst im Bild zu sein?

 

Der Schwerpunkt in diesem Workshop liegt ganz klar auf der Bildgestaltung. Das Model richtig in Pose, aus der richtigen Richtung fotografieren. Natürlich wird das klappen, wir haben das ja schon im Vorfeld geübt und so kommt jeder zu seinen Bildern.

 

Die Grundlagen zur Belichtung, wie Zeit,Blende und ISO, werden vorausgesetzt, genauso wie die Bedienung der Kamera im manuellen Mode. Sollten hier Unsicherheiten sein, verweise ich gerne auf den Kurs Studiofotografie.

 

Termine, Teilnahmegebühr, Voraussetzungen/ benötige Ausrüstung

 

Termin: 24.11.2019 im Studio Lichtblicke von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Teilnehmer: 4 Teilnehmer AUSGEBUCHT

 

Termin: 04.01.2020 im Studio Lichtblicke von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Dauer: ca. 4 Stunden

Teilnehmer: 4 Teilnehmer noch 3 Plätze verfügbar

 

  

Model: https://www.model-kartei.de/sedcards/model/463557/oh-beckyb/

Aufnahmebereich: klass. Akt

 

Teilnahmegebühr: pro Fotograf 129,00€ (Modelhonorar für nicht kommerzielle Bildrechte, Workshop-Dokumentation, Getränke und Studiomiete)

 

Voraussetzungen/benötigte Ausrüstung: 

Eigene Kamera mit Blitzschuh für Blitzauslöser (keine Kompaktkamera) und die einen manuellen Mode für Blende, Zeit und ISO hat. Für Canon, Sony und Nikon sind Blitzauslöser vorhanden. 

 

 

Anmeldung

Bitte über e-Mail anmelden, wir senden dann verbindliche Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen zurück. Bitte unbedingt den Termin angeben auf den ihr euch anmelden wollt.

Anmeldung