Studio Fotografie


Anmelden

Fotokurs zu Studio Fotografie

Fotokurs zur Fotografie im Studio. Es wird das technische Equipment eines Fotostudios vorgestellt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Lichtformern und deren Wirkung zur Bildgestaltung. Die Grundregeln eines Set-Aufbau sind ebenso enthalten wie nützliche Tipps und Tricks.

Preis pro Fotograf für Modelhonorar, nicht kommerzielle Bildrechte, Workshop-Dokumentation, Getränke und Studiomiete

129,00 €

  • leider ausverkauft

Informationen

Termin:           XX.XX.XXXX

Zeit:               11:00 bis 16:00 Uhr

Ort:                 Studio Lichtblicke

 

Teilnehmer:   4 Fotografen(innen)

 

Aufnahmebereich: 

Unser Model

 

 Studio Lichtblicke

 

 

 

 

 

Model: 


Fotokurs Studio Fotografie

Dieser Workshop beschäftigt sich mit den Themen rund um die Fotografie im Studio. Ein Workshop gleichermassen für Anfänger wie für erfahrenere Fotografen und Fotografinnen, die ihr Wissen in der Studiofotografie aufbauen oder vertiefen möchten. Anfänger werden alles über die Grundlagen erfahren die notwendig sind um gute Bilder im Studio zu machen. Wer schon Erfahrung hat, wird sein Wissen weiter ausbauen können. Durch die kleine Gruppe ist genug Zeit für jeden seinen Nutzen aus dem Workshop zu ziehen. Als Modell steht uns die erfahrene Cardii zur Verfügung. Im Vordergrund stehen Praxis und schöne Bilder. Dabei setzen wir unterschiedliche Lichtformer ein und beschäftigen uns mit der Lichtwirkung. 

 

Inhalte: 

Lichtsetzung im Studio 

Lichtmessung und Kameraeinstellungen 

Lichtformer (weiches und hartes Licht) 

Aufbau verschiedener Lichtsets 

Einsatz von Requisiten und Hintergründen 

 

Zur Verfügung steht ein komplett ausgestattetes Studio mit 6 Blitzköpfen, div. Lichtformern, Hintergründen, Reflektoren, etc. 

Blitzauslöser für Canon, Nikon, Sony sowie Blitzbelichtungsmesser sind vorhanden.

 

Ergänzt wird das Ganze mit einem Überblick über Dauerlicht im Studio. Hierfür stehen LED-Lampen zur Verfügung die ebenfalls mit div. Lichtformern kombiniert werden können.

 

Der Ablauf ist anders als bei unseren sonstigen Workshops. Da es eine Menge an Informationen gibt, haben wir den Workshop um eine Stunde verlängert. In den 5 Stunden ist genug Zeit für Theorie und Praxis. Das Model steht 4 Stunden zur Umsetzung der Theorie in die Praxis zur Verfügung.