Femme fatale


Termin:          neue Termine in Planung

Zeit:               11:00 bis 15:00 Uhr

Ort:                 Studio Lichtblicke

 

Teilnehmer:   4 Fotografen(innen)

 

Aufnahmebereich: bis Akt


Unser Model

 

Jessy Ley

 

Aufnahmebereich bis Akt

 

 

Model: https://www.model-kartei.de/sedcards/model/608147/jessy-ley/

Wer Femme Fatale im Duden nachschlägt findet folgende Definition: Frau mit Charme und Intellekt, die durch Ihren extravaganten Lebenswandel und ihr verführerisches Wesen ihren Partnern häufig zum Verhängnis wird.

 

Wir wollen zwar nicht, dass den Teilnehmern der Workshop zum Verhängnis wird, wir wollen aber schon einen Workshop machen, der dem Begriff Verführung schon sehr nahe kommt.

 

Fotografisch haben wir daher den Workshop in 2 Teile geteilt. Im ersten Set, setzen wir auf Blitzlicht im klassischen Low-Key Set. Wer schon einmal im Low-key geshootet hat, wird im Workshop sein Wissen vertiefen können. Für wen das Lichtsetup Low-Key Neuland ist, wird im Workshop die Grundlagen vermittelt bekommen und auch schnell gute Ergebnisse erzielen. Um den Hell-Dunkelkontrast zusätzlich zu unterstützen, setzen wir auf Accessoires wie Ketten und glänzende Kleidung. Dadurch kommen zusätzlich Spitzlichter zur Geltung.

 

Das zweite Set wird in unsere eigenen Kulisse sein. Zum Einsatz kommen Dauerlichter mit Lichtformern bzw. elektr. Leuchten wie Kerzenleuchter. Zielsetzung ist ein Filmlicht-ähnliches Set aufzubauen. Es soll in etwa an die Filme von Marlene Dietrich "A Foreign Affair" erinnern, in dem die Dietrich den Inbegriff der Femme Fatale verkörperte. LED-Dauerlichter und entsprechende Lichtformer werden die filmische Lichtsetzung simulieren.

 

Zu unserem Model muss man nichts mehr sagen, sie ist die moderne Femme Fatale in persona :-)

 

 

  



Jetzt buchen

Workshop Femme Fatale

Workshop zur Low-Key und Film-Lichtsetzung

Preis pro Fotograf für Modelhonorar, nicht kommerzielle Bildrechte, Workshop-Dokumentation, Getränke und Studiomiete

139,00 €

  • leider ausverkauft